Zurück zur Startseite



Textil
Die Ausstellungen
Das Buch
Bildergalerie Hinweise
Shop
Mystik
Infos
Über diese Seiten

 

 

Lust auf Farben

Textile Themen:

Traditionelle dänische Bindetücher

Korrekturen

Beim Maiglöckchen-Heidetuch ist mir in der Strickschrift der Bogenkante ein Fehler unterlaufen. Wer die Strickanleitung vor dem 9. Juni 2007 gekauft hat, findet hier eine Korrektur dazu.

If you have purchased the June 9/07 version of the Lily-of-the-Valley Heather Shawl,
the following correction is applicable:

Seite 4 der Strickanleitung oben:

Page 4 of pattern, top:

Strickschrift Bogenkante rechts.

Strickschrift 4
Strickschrift für die Bogenkante Anfang, von rechts nach links zu lesen.

Chart 4
Start of border: read from the right to the left.

Strickschrift Bogenkante links.

Strickschrift 5
Strickschrift für die Bogenkante, gespiegelt von der Mitte bis zum Ende.

Chart 5
Border, mirror image (middle to end).


Heidetuch mit Maigloeckchenborduere
Heidetuch mit Maigloeckchenborduere
Heidetuch mit Maigloeckchenborduere
Maiglöckche-Heidetuch 4.05.07
Maiglöckche-Heidetuch 4.05.07
Maiglöckche-Heidetuch 4.05.07
Dorotheas Maiglöckchen-Heidetuch

Für dieses Heidetuch mit Maiglöckchenbordüre und Bogenkante gibt es eine separate Strickanleitung in Deutsch und Englisch. 5 DIN A 4-Blätter, 7,50 Euro inkl. Versandkosten innerhalb Deutschlands.

Wenn Sie an dieser Anleitung interessiert sind, schreiben Sie mir eine Mail: Dorothea@LustAufFarben.de

Es lohnt sich, die fertigen Strickstücke zu waschen, ehe sie getragen und fotografiert werden. Die gewaschen Strickstücke entfalten erst dann ihre volle Schönheit. Das kann man durch Dämpfen nicht erreichen. Strickarbeiten mit Lochmustern werden von unscheinbaren Strickarbeiten zu kleinen Kunstwerken.
Hier finden Sie eine Waschanleitung:

Heidetuch, ungewaschen
Heidetuch mit Safranfaerbung
Heidetuch, gewaschen
Da sich die Grösse und das Aussehen einer Strickarbeit mit dem Waschen - je nach Material mehr oder weniger - verändern, zeige ich hier zwei Beispiele des gleichen Heidetuches, links ungewaschen, rechts gewaschen.
Das Heidetuch aus handgesponnener Wolle/Seide, gefärbt mit Safran.
Auf dem runden Teppich ist gut zu sehen, dass sich das Tuch wesentlich vergrößert hat. Das Maschenbild ist homogener geworden. Material: Handgesponnene Wolle/Seide, mit Safran und Orleansaat gefärbt.

Strickanleitungen für den privaten Gebrauch können Sie bei mir erwerben. Interessieren Sie sich für das Heidetuch oder auch für das Bindetuch? Oder für eine andere Anleitung?

Diese und weitere Strickanleitungen finden Sie hier:

Auf dieser Seite unten finden Sie die Preisliste:

Bitte schreiben Sie mir Ihren Wunsch und Ihre Adresse, wenn Sie daran interessiert sind, per Mail:

dorothea@lustauffarben.de

Einige Strickanleitungen gibt es inzwischen auch in Dänisch und Englisch!

Die Übersetzung der Seite ins Dänische: haben wir bei einem Besuch von Lotte bei mir im April 2007 besprochen und mit Fotos ergänzt.

Dorothea am Computer mit Heidetuch
Dorothea arbeitet am 7. April 2007 an der Homepage.

English translation: von Friedl Ballaban.

Click HERE to see a variety of other shawls. Though they are based on common instructions (either for the “Heidetuch” or the “Bindetuch”), they are as different as the people who created them!